Automobil

Slalom und Gleichmäßigkeitsprüfungen waren und sind die Domäne unserer Clubmitglieder und so verwunderte es nicht, daß der MSC über Jahre hinweg, neben anderen Veranstaltungen,   ein Automobilslalom ausrichtete. Platz -  und Genehmigungsprobleme zwangen uns allerdings dazu dieses Feld als Veranstalter zu verlassen. Wir hoffen in Zukunft aber an alte Traditionen anknüpfen zu können :-)
Eine über 30 Jährige Tradition in unserem Club hat das Automobilturnier, daß auch in diesem Jahr wieder ausgetragen wird. Das Turnier ist ein Lauf  zur ADAC Westfalenmeisterschaft im Automobil-Turniersport. Die Turnierfahrer des MSC hatten mit Theo und Marita Jarendt   jahrelang die Fahrer in ihren Reihen, die es zu schlagen galt. Einige MSC Fahrer sind aber auch heutzutage noch aktiv in der Turnierfahrerscene.
Mehr zum Automobilturniersport finden Sie auf unserer alten Webseite (siehe Museum)

Nachstehend die Aktuellen Infos unseres Sportleiters:

aktuelle Infos des Sportleiters

Motorsportsaison 2014

Die Termine der Motorsportsaison 2014 des MSC Altena stehen nun fest. Normalerweise beginnen wir immer mit unserem Autoturnier am letzten Sonntag im April, da jedoch die Einweihung des Burgaufzug als großes Event der Stadt Altena geplant ist , wurde das Autoturnier auf den 13.04.2014 vorverlegt. Auch dieses Jahr richten wir das Turnier mit den Läufen zur Westfalenmeisterschaft wieder mit unseren befreundeten Motorsportlern des MSC Herten am Langen Kamp aus. Neben der kostenlosen Stadtmeisterschaft für Altenaer Bürgerinnen und Bürger bieten wir erstmals ein Charity Sonderlauf  an. Das komplette Startgeld aus dem Sonderlauf geht an eine gemeinnützige Altenaer Institution.

Am 15.06. werden wir unser Motorradturnier am Langen Kamp durchführen. Die Meisterschaftsläufe und Läufe für die Stadtmeisterschaft stehen ebenso auf dem Programm wie der Charity Sonderlauf  für den Verein ToyRun4Kids e.V. Beginn der beiden Veranstaltungen ist 11.00 Uhr Nennungsschluss jeweils 14.00 Uhr.

Zwar kein Motorsport aber einer unserer wichtigsten Veranstaltungen auch für die jüngeren, ist unser Fahrradturnier am 5.07 im Rahmen der Kinderferienaktion auf dem Schulhof der Grundschule Breitenhagen. Hier zeigen schon die kleinsten in der Laufradklasse Ehrgeiz und Geschick auf zwei Räder

Westdeutsche Meisterschaft in Jaderberg

Zur Westdeutschen Meisterschaft im PKW Turniersport im Norddeutschen Jaderberg hat sich der MSCer Jens Kienholz mit dem 10. Platz bei der Westfalenmeisterschaft qualifiziert.
Bei der Westdeutschen Meisterschaft selbst, konnte er sich mit dem 28. Platz von 47 Startern zufrieden geben. Während es bei der Platzbegehung am Vortag noch trocken war, setzte am Veranstaltungstag dauerregen ein. Dadurch sind einige Favoriten überraschend auf die hinteren Plätze gefallen.
Platz 1 errang Kay Kudinow aus dem ADAC Gau Weser-Ems
Platz 2 Roger Böhm ADAC Gau Ostwestfalen-Lippe
Platz 3 Tim Lücke ADAC Gau Westfalen
Bei den Damen wurde Andrea Lemberg aus dem ADAC Gau Westfalen erste, vor Annika Scheile, ADAC Weser-Ems, und vor Ute Erning aus dem ADAC Gau Nordrhein.